Du musst gar nichts!

Du musst überhaupt nichts.
Du brauchst keinem zu genügen.
Du brauchst dich auch nicht rechtfertigen.
Wenn du merkst, dass jemand an dir zieht und drückt, sage STOP.
Bis hierher und nicht weiter.

Alles, was du entscheidest, entscheidest du für dich.

Du darfst auch Menschen „Lebe wohl“ sagen,  wenn du merkst, dass sie dich gerne anders haben wollen als du bist. Meist ist es natürlich so, dass diese Menschen in dein Leben treten, weil du dich selbst anders haben möchtest und nicht akzeptierst. Deshalb nimm dich heute in die Arme und wertschätze dich für das, was du bist.

Schließe Frieden mit dir.
Leg deine Rüstung ab.
Beende deine inneren Kämpfe.
Sie sind völlig unnötig.

So, wie du bist, bist du goldrichtig.

Du bist geliebt.
Erkenne es endlich.

Du kannst niemals tiefer fallen als in Gottes Hände.
Vertraue dieser höheren Macht und somit dir selbst und dem Leben.
Du bist wunderbar und einzigartig.
Gib dich hin und lass dich ein.

Das Leben ist kostbar.
Und du mittendrin.

Ich sende dir von Herzen alles Liebe.

————————

Diese Zeilen habe ich für mich selbst geschrieben.
Mögen sie auch dir guttun.

Herzlichst
Kerstin

Das Headerfoto gibt es auch als Postkarte in meinem >>> SHOP.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>