Low Carb Chips mit 0 gr. KH

Heute mal wieder ein Rezept. Obwohl – ein Rezept ist echt übertrieben. *schmunzle*

Gestern abend hatte ich Lust auf was Deftiges.
Und so machte ich mir selber Chips.
Welche, die wenigstens satt machen!

4 Scheiben Gouda durchschneiden,
mit ein wenig Olivenöl bestreichen (obwohl es wahrscheinlich auch ohne geht!)

Das sieht dann so aus:

DSC_0003
Danach noch Gewürze drauf streuen.
Bei mir waren es scharfer Paprika und Oregano.

DSC_0004
Den Ofen auf 200° vorheizen.
Maximal 10 Minuten reinschieben.
Bis sie in etwa so aussehen.

DSC_0005
Kalt werden lassen.
Vom Backblech nehmen.
Fertig.

DSC_0006
Schmecken ein wenig wie Pizza ohne Belag und Boden. *lache*
Aber voll lecker.

0 gr. KH
34 gr. Eiweiß
43 gr. Fett

Der ideale LCHF-Schnack am Abend!

Alles Liebe
Kerstin

Mehr über mich und meine Bücher hier:
www.kerstin-werner.de

One thought on “Low Carb Chips mit 0 gr. KH

  1. Kathrin

    Wow, das klingt wirklich nach einem tollen Rezept und die Bilder macha Lust auf mehr. Zugegeben die Cracker sind etwas kalorienreich, passen aber super ins Low Carb Konzept.
    Sehr lecker – habe deinen Blog mal abboniert und würde mich über mehr zu Thema Low Carb freuen 🙂
    Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>