Für schwere Zeiten – eine kurze Übung

Es gibt Zeiten im Leben, da glauben wir, den Herausforderungen nicht mehr gewachsen zu sein. Manchmal verändert sich von heute auf morgen alles, weil etwas passiert, womit wir nicht gerechnet haben. Manchmal schlittern wir auch selbst in belastende Situationen, die wir so nicht anvisiert hatten. Wenn es dir gerade so geht, dann lade ich dich…

weiterlesen

Wo ist die Welt?

Neulich sagte jemand zu mir: „Ich fühle mich nicht mehr sicher in meinem Deutschland. Wenn Ausländer in mein Geschäft kommen, bekomme ich richtig Angst.“ Ich wundere mich und schweige, weil ich weiß, dass nun alles, was ich sagen würde, nicht wirklich verstanden werden würde. Ja, so geht es mir in letzter Zeit öfter. Ich schweige…

weiterlesen

Der Weg aus dem Leid

Wenn du das Gefühl hast, dass du unter einer Situation leidest, kannst du ziemlich sicher sein, dass du gerade etwas ablehnst, was du in deinem Leben vorfindest. Und dieser Widerstand gegen das, was ist, erzeugt den Drang, etwas tun zu wollen. Genau dieses „tun wollen“ verhindert aber genau das, was eigentlich dein Ziel ist. Weil…

weiterlesen

Zwei Veganer unterhalten sich

„Ich muss dich jetzt mal was fragen. Ich habe ja viele Menschen in meinem Umfeld, die nichts vom veganen Leben halten. Sie reden immer von leben und leben lassen, aber kaufen Produkte vom toten Tier. Das ist doch Heuchelei, aus der kein Friede zwischen Mensch und Tier entstehen kann. Inzwischen reagieren sie schon gar nicht…

weiterlesen

Mein Beitrag zum Frieden

In diesem Video verbrennen Mütter aus der Ukraine Kiews Einberufungsgefehle für ihre Söhne mit der Begründung „Wir brauchen keinen Krieg!“ Das sollte sich jeder anschauen: Wenn das mal keine Handlung für den Frieden ist! Ob ich auch so handeln würde? Ja, das ist die große Frage. Ich glaube, ich bräuchte schon eine gehörige Portion Rückgrat,…

weiterlesen

Die Regenbogen-Geschichte

Wir bewunderten alle den Regenbogen. Da fragte uns der Blinde, den wir vor lauter Begeisterung ganz vergessen hatten: „Was ist ein Regenbogen?“ Betroffen standen wir da. Schließlich nahm ich allen Mut zusammen und setzte mich neben ihn: „Ein Regenbogen ist wie der Rahmen eines riesigen Tors, das in ein Schloß führt. Er berührt die Erde…

weiterlesen