Über 900 Kommentare – aus Spaß wurde Ernst!

Eigentlich wollte ich nur einen Joke machen, als ich dieses Foto mit folgendem Text auf meiner Facebookseite postete: „Du weisst gerade nicht wo dein Weg ist? Du weisst nicht welcher Schritt der nächste ist? Hinter jedem dieser Zettel findest du eine Botschaft. Schreibe einfach eine Zahl in den Kommentar. Morgen löse ich auf. Danach wirst…

weiterlesen

Erst Tempos holen – dann lesen, gucken und mitfühlen!

Berührende Buchvorstellung: „Dein Herz darf leuchten“ Zu meinem neuen Buch könnte ich viel schreiben, aber manchmal ist jedes Wort überflüssig, deshalb lass ich dieses Video für sich sprechen. ~~~~~ ❤ ~~~~~ ~~~~~ ❤ ~~~~~ Bist du bereit dein Herz zu öffnen, damit Frieden einkehren kann? Dann lass dich auf dieses Buch ein. Du wirst dir…

weiterlesen

Für alle, die sich tief im Herzen berühren lassen möchten

Ganz im Ernst: Ich habe schon viele Bücher gelesen, aber das Buch von Claudia Fromme ist neben „Nana, der Tod trägt pink“ und „Die Flügel sind die meinen“ ein Buch, welches in meinen Augen JEDER lesen sollte. Denn es geht um ein Thema, das für viele immer noch tabu ist: Der Tod. ~~~~~ ❤ ~~~~~…

weiterlesen

Im Wartezimmer des Lebens

Viele Menschen sind auf der Suche. Sie setzen sich ins Wartezimmer und hoffen, dass jemand sie aufruft. Damit sie wissen, wann sie dran sind. Sie warten, dass ihnen jemand sagt, wie das Leben funktioniert. Manche gehen sogar regelmäßig zur Anmeldung und fragen, wie lange es noch dauert. Aber sie warten … und warten und warten…

weiterlesen

Die Geburt des Schmetterlings

Eines Tages erschien eine kleine Öffnung in einem Kokon. Ein Mann beobachtete den zukünftigen Schmetterling für mehrere Stunden, wie dieser kämpfte, um seinen Körper durch jenes winzige Loch zu zwängen. Dann plötzlich schien er nicht mehr weiter zu kommen. Es schien als ob aus eigener Kraft nicht mehr weitermachen konnte. So beschloss der Mann, ihm…

weiterlesen

Die Marmeladen-Geschichte

Sabine war 5 Jahre alt. Sie saß mit ihren Eltern am Tisch, es gab Abendbrot. „Mama, darf ich heute ein Marmeladenbrot essen?“, fragte Sabine mit erwartungsvollen Augen. „Nein, abends gibt es nichts Süßes, das weißt du doch!“ Ja, Süßes war vor dem Schlafengehen tabu. Keiner wusste wieso, es war halt schon immer so. Da war…

weiterlesen

Die Regenbogen-Geschichte

Wir bewunderten alle den Regenbogen. Da fragte uns der Blinde, den wir vor lauter Begeisterung ganz vergessen hatten: „Was ist ein Regenbogen?“ Betroffen standen wir da. Schließlich nahm ich allen Mut zusammen und setzte mich neben ihn: „Ein Regenbogen ist wie der Rahmen eines riesigen Tors, das in ein Schloß führt. Er berührt die Erde…

weiterlesen

Irgendwann ist genug gefühlt!

Ja, genau, du liest richtig! Und sowas ausgerechnet auf dieser Seite! Halleluja. Nun, in mir tut sich die letzte Zeit gewaltig was. Ich – diejenige, die gut Gefühle zeigen kann, hat eins erkannt: Manchmal kann ich das soooo gut, dass ich ewig in meiner eigenen Gefühlssuppe hängen bleibe. Damit ist nun Schluss. Was nicht heißt,…

weiterlesen

Mit der Liebe zu sich selbst ist alles möglich

Wenn du ein Problem hast, öffne dich für die Lösung! Das tust du aber nicht, wenn du mit zig Menschen über dein Thema sprichst. Denn je mehr Menschen du davon erzählst, desto größer wird das Problem, weil du es zum zentralen Thema deines Lebens machst. Hast du das auch schon mal bemerkt? Sicherlich kannst du…

weiterlesen